Jägerhof, Gut

Adresse:
Hubbelrather Weg 18
40699 Erkrath
Haltestelle:
Haus Morp
Kontakt:
Tel: (02 11) 24 33 57
Fax: (02 11) 24 29 47
webmaster@gut-jaegerhof.de
http://www.gut-jaegerhof.de
Öffnungszeiten:
11-23
Küche:
11-21:30
Hauptgerichte €:
10,90-28,80
6
Essen
5
Trinken
7
Service
7
Atmosphäre
 

Kommentar & Spezialitäten

"Der Ausblick ist riesig" - von der großen Terrasse in die Erkrather Hügellandschaft. "Ruhe pur." "Sehr gemütlich und urig." Drinnen freie Sicht auf die Holzbalken. Das lockt Familien in mehreren Generationen. "Wirklich sehr sympathische Crew." Die große Salatbar lädt ein, sich seinen Vitaminschub (8,50 pro Person) selbst zusammenzustellen. Es geht aber auch auf Bestellung: Großer Salatteller mit Riesengarnelen (14,50). Für den großen Hunger empfiehlt sich der Deichgrafenspieß - Rinderfilet, Riesengarnelen, Krebssauce/250g (24,80). Als Nachtisch diverse Eiskreationen oder das "Saisondessert". Dem Einfallsreichtum stehen hier noch Möglichkeiten nach oben offen. Für die Weinbegleitung unbedingt die Extrakarte ordern. Für Freunde der "Fleischeslust" eine empfehlenswerte Adresse. Für Kinder und Senioren gibt's gerne auch die "reduzierte Fleischportion". Alle Nicht-Fleisch-Esser kommen definitiv zu kurz. Das obligatorische "Grillgemüse mit Kartoffelecken" oder ähnliches als warmes Hauptgericht fehlen leider. Super, um vor oder nach dem Essen noch "ein paar Schritte" zu gehen.

Lust auf...

Ausflugsziel , Draußen sitzen , Kinderfreundlich , Mehr erleben - Essen im Grünen , Mehr erleben - Tolle Aussicht , Parken vor der Tür , Sehenswertes Ambiente

Der neue Restau-
rant Report ist da.

Gastronomie-
betriebe aus
Deutschland und
Mallorca mit
Bewertungen.

Tipps der Redaktion.

Ganz viel Wissen
rund um's Essen.