Noch gezielter suchen – noch besser finden.

So suchen Sie

  • Mit Marcellino’s neuen Detailsuchfunktionen können Sie nun ganz gezielt die Restaurants oder Hotels ermitteln, die Ihren Wünschen perfekt entsprechen.

    Neben der freien Textsuche (oberstes Feld rechts) stehen Ihnen dazu verschiedene Filtermöglichkeiten auf der rechten Seite zur Verfügung.

    Ort Den Ort Ihrer Suche können Sie wahlweise durch den Ortsnamen oder die Postleitzahl bestimmen.
    Art Um die Art des Gastro-Angebots einzugrenzen, setzen Sie per Mausklick ein Häkchen neben den entsprechenden Begriff im Bereich „Art“. Sie können hier beliebig viele Häkchen setzen. Danach klicken Sie auf „Übernehmen“.
    Küche Unter „Küche“ können Sie eigenständig Ihre gewünschte Richtung eingeben – z.B. „italienisch“, „japanisch“, „spanisch“ etc.
    Stichworte Außerdem können Sie Ihre Suche durch eine ganze Reihe von Stichworten konkretisieren. Auch hier (Bereich „Stichworte“) können Sie beliebig viele Häkchen setzen. Klicken Sie hier ebenfalls abschließend auf den Button „Übernehmen“.


    Möchten Sie mit Ihrer Suche wieder „bei Null“ beginnen, klicken Sie einfach den Button „Alles zurücksetzen“.

    Probieren Sie die neuen Suchfunktionen einfach gleich aus!
    Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern.

Folgende Filter sind derzeit gesetzt:
Küchenrichtung: Französisch
Diese Filter entfernen und Suche wiederholen.
 

Austeria Brasserie
Französisch
Berlin Wilmersdorf

Die Auster lebt! Vor allem, wenn sie frisch auf den Tisch kommt: 1 Dutzend Belon-Austern (14,50). Und da geht's jetzt "mit neuem Küchenchef wieder aufwärts", zuvor "nicht immer... / mehr / so toll", finden "zahlreiche Geschäftsleute" und "Ku'damm-Bummler". Neu auch die "klimatisierte Raucher-Lounge" im "Art-deco-Restaurant" mit begehbarem Weinschrank - "Weine auf 200 Positionen erweitert" (97 Rote, 98 Weiße, 5 Rosé, davon 20 offen). Nach den Austern wird Pot au feu von Edelfischen (17,50), in Butter pochierter Langustenschwanz (26) und Mousse au chocolat (6,50) empfohlen. Die Bedienung für die einen "freundlich", für die anderen "überheblich".
 

Austernkeller
Französisch
München Innenstadt

Neptuns Reich zu Gast im Barocktempel. So mancher fühlt sich im "plüschig-prunkigen" Lokal mit gepolsterten Stühlen, Säulen und viel Gold "in die Belle Époque versetzt". Die... / mehr / Früchte des Meeres munden "formidabel", auch wenn das "Preis-Leisungs-Verhältnis ab und an bemängelt" wird. Tunfisch-Sashimi leicht angebraten, Soja-Wasabi-Sauce (12,50) "macht Lust auf mehr". Die gebratenen Medaillons von Lotte an Estragon-Rotweinsauce (23,50) "klasse", danach "hmmm" karamellisierte Ananas auf Jogurtspiegel (7). "Auch junges Publikum hat sich inzwischen etabliert", genießt die 26 Schätze aus dem Weinkeller (6 offen) und lobt die "freundliche, bemühte Crew".
 

Bandol sur Mer
Französisch
Berlin Mitte

Kleiner, immer voller Szene-Laden. Was die offene Küche brutzelt, wird mit Kreide an die schwarzen Wänden geschrieben: pochiertes Ei mit gegrilltem Lachs, Spargel-Estragon-Salat,... / mehr / Wildkräuter (13,50), Estragon-Kabeljau, Tomaten-Artischocken-Ragout, Muschel-Olivensud (23,50), Schokotorte mit Himbeer- und Waldmeister-Champagnersüppchen (7,50). "Très bon." Das "ist Highlight-verdächtig", wenn auch mancher sich erst an die "französisch chaotische Atmosphäre" gewöhnen und "teure Preise" akzeptieren muss. Dafür sitzt man zuweilen auch "dicht an dicht mit Promis". Passend zum Namen, auch Weine aus dem südfranzösischen Bandol (37 Positionen, 17 offen).
 

Bareiss Restaurant im Hotel Bareiss
Französisch
Baiersbronn Mitteltal

Außergewöhnlich, keinesfalls alltäglich, ein ganz großes kulinarisches Erlebnis. So lässt sich die Gourmetküche von Küchenchef Claus-Peter Lump am besten beschreiben. Duft,... / mehr / Geschmack, Farben und unterschiedliche Konsistenzen verschmelzen in einigartiger Harmonie und "verzaubern" auch kritischste Gaumen. Elegant, leicht und stimmig begleitet von passenden Weinen. Unter den 20.000 Flaschen, die im klimatisierten Keller lagern, findet Sommelier Teoman Mezda mit sicherer Hand den "richtigen Tropfen". Professioneller Service, aufmerksam und mit Herz, schafft dazu eine ganz besondere Atmosphäre. Ein großes kulinarische Erlebnis. Zu Recht bereits mehrfach ausgezeichnet.
 

Becker's Restaurant
Französisch
Trier Olewig

Absolut kein Alltagsgrau. Der stilprägende "strenge Schiefer" dominiert rundum die Optik, witzige Einsprengsel gepaart mit Klarheit liefert Wolfgang Becker auf eckigem Porzellan.... / mehr / Das 5-Gang-Menü (105) mit Tarte Tatin von Landaiser Gänseleber, Ananas und rosa Pfeffer; knuspriger Rehrücken mit Pfifferlingen, Aprikosen und Rosmarin; Delice von Valrhona Ivoire und Himbeeren "zeigt Präzision und Fantasie". "Ambitionierte Feinschmecker" räkeln sich in weißen Schalensitzen und freuen sich über die "gekonnte Weinberatung" (300 Positionen, 25 offen) durch die Hausherrin Christine Becker. "Gewitzte Bedienung" und die Sommerterrasse "machen das ganze rund".
 

Belgischer Hof
Französisch
Köln Belgisches Viertel

"Très charmant!" Durch den "gelb getünchten Innenhof" schlendern "Freunde französischer Küche und belgischen Bieres" Richtung "gemütlich-rustikaler" Brasserie. "Freundlich,... / mehr / kompetent, unprätentiös" bringt das Team "exzellente Küche" und "passende Weine" (25 Etiketten, 13 offen). "Mit crunchy Zuckerkruste" wird die Brûlée von Ziegenkäse an Artischocken-Tatar und Baby-Salate (7,80) serviert. "Besonders gefallen" hat gebratene Entenbrust an glasierten Mairübchen und Orangen-Polenta (16,90). Empfehlenswert sind die zahlreichen Flammkuchen (7,80-10,90) - "riesengroß" und "super knusprig". "Entspannte Mittdreißiger" sorgen für "ordentlichen Lärmpegel".
 

Belgo Belga Le Petit Restaurant
Französisch
Düsseldorf Derendorf

Nachbarschaft verbindet. "In wunderbarer Art und Weise" wird die "Finesse der französischen Küche mit Belgien vereint". "Schnuckeliges Bistro", "wie im eigenen Wohnzimmer". Dazu... / mehr / "persönlicher Service". An "dunklen Tischen" kommt "intime Stimmung auf" - für Gäste 40 plus. Es "mundet" Parfait von der Entenstopfleber mit Apfelchutney und Portweingelee (13,50), rosa gebratenes Kalbsrückensteak unter der Steinpilzkruste mit frischem Spargel (20,50) und "zur Krönung" Tarte tatin mit hausgemachtem Vanilleeis (6,90). "Gute Weinauswahl": 32, 8 offen. "Vor allem französische Rebsäfte" - was sonst? Wer lieber Getränke mit Schaum mag: 14 belgische Biere.
 

Belmondo
Französisch
Berlin Charlottenburg

"Voilà, c'est bon!" Der Namenspatron des Hauses grüßt "neckisch und sexy" von diversen gerahmten Fotos an der Wand. Lange Bänke und weiß eingedeckte Tische verbreiten den... / mehr / "Charme einer typischen Brasserie" - ein "authentisches Ambiente", das Fans der französischen Küche aus ganz Berlin anzieht. Meist mehr "Bohème als Bourgeois" haben sie Lust auf Burgunderschnecken in Knoblauchbutter (8), "fein abgeschmecktes" Steinbuttfilet im Mangoldmantel, Safrankartoffeln, Pastinakenpüree (30), "saftige" Tarte Tatin (8). Dazu gibt's den jeweils passenden Tropfen (51 Weine, 13 davon offen). "Zügig serviert" von netten "garçons" - mit "stilechtem" Akzent.

Ergebnisse filtern

Freitextsuche

Ort

PLZ

Art

Küchenrichtung

Stichworte